Über uns

Unser kleines Familienunternehmen basiert auf einer langjährigen Leidenschaft für das kreative Schaffen mit Stoffen aller Art. Aus einer Mischung von Hobby und dem Anliegen nachhaltig und sorgfältig mit den Ressourcen, die uns die Natur schenkt, umzugehen entstand 2015 das Label "made by nana". Wir kreierten viele praktische Kinderkleider, die wir mit Videos dokumentierten und auf Youtube präsentierten. Diese Geschäftsidee verfolgten wir regional mit schönem Echo...

Jetzt sind wir wieder aktiv mit einem ganz aktuellen Thema:

Mundschutz-Masken mit guter Passform und farbenfroh



Der Kretive Kopf und Initiantin

Isabel

Gestalten und der Umgang mit Farben und Formen waren schon immer ihre Leidenschaft. Es dient als Ausgleich und auch als Inspiration.

Sie ist Naturliebhaberin, Ökogärtnerin und Naturheilpraktikerin.



Tatkräftige Mitarbeit mit Ideen

Anna

Die 29 Jährige, sinnliche junge Dame ist gelernte Kauffrau und hat im Herbst 2015 ihr Schauspielstudium an der EFAS in Zürich beendet. Sie steht seit 17 Jahren auf der Bühne. Mit enormem Elan setzt sie sich aktiv für die Kulturszene ein und macht ihre Leidenschaft zum Beruf.

Kultur befindet sich seit März 2020 im Stillstand, daher engagiert sie sich gerne bei der Produktion



Web und Logistik Organisation

Andreas

Ehemann und Mitbegründer Ihres privaten Familien Unternehmens, in Richtung Praxis, Autor eines Gesellschaftsspiels oder dem grossen Hobby Theater

Hauptberuflich tätig für SmartLiberty AG als Verkaufsberater. Seine Kunden sind Alters- und Pflegeheime, die eine digitale Lösung suchen für den Bewohner-Ruf.


Unsere Geschichte

Mit Ausbruch der Corona Kriese 2020 beschäftigt uns nun schlagartig der Bedarf an Mundschutz-Masken, denn diese sind auf dem Markt kaum erhältlich.

Wir stellen uns die Tonnen von Mundschutz-Masken vor die nun tagtäglich genutzt und weggeworfen werden!

Wir sind der Ansicht, dass im Alltag nebst den wichtigen Hygiene Regeln auch Mundschutz-Masken eine wichtige Massnahme darstellt. (Allen Beteuerungen des BAG zum Trotz (März 2020), dass sie dem gesunden Menschen nichts nutzen). Die Masken aus Baumwollstoff sind nachhaltig, da Wiederverwendbar! Voraussetzung für eine verantwortungsvolle Nutzung ist, diese regelmässig und gemäss Anleitung zu waschen!

Dass wir auf dem richtigen Weg sind, bestätigt uns ein Bericht aus der Washington Post.

Projekt 2015: Wendehosen

Beachten Sie auch unsere Waschanleitung und weitere Tipps.